iRights.info präsentiert fünf Werkzeuge für Arbeit mit Creative Commons

katze02_20131202David Pachali hat für iRights.info fünf Werkzeuge vorgestellt, die den Umgang mit Creative-Commons-Inhalten erleichtern:

  1. Imageinject: Die WordPress-Erweiterung erleichtert das Finden und Einbetten von Creative-Commons-Bildern in WordPress.
  2. Creative Commons Configurator: Dieses WordPress-Plugin vereinfacht die Veröffentlichung eigener Inhalte unter einer Creative-Commons-Lizenz.
  3. Imagecodr ist ein Bookmarklet, mit dem man sich offene lizenzierte Bilder einfacher merken und in die eigene Webseite integrieren kann.
  4. Flickr CC Attribution Helper liefert eine ähnliche Funktion wie Imagecodr.
  5. Commons Tab ist eine Chrome-Erweiterung, die beim Öffnen eines leeren Browser-Tabs ein zufälliges Bild von Wikimedia Commons zeigt, das dort als „exzellentes Bild“ bewertet wurde.

08. April 2015 von redaktioncc
Kategorien: Plattformen | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert